Tausende demonstrieren gegen Agrarindustrie und Gentechnik

Tausende demonstrierten in Berlin für gesunde Lebens­mittel, gegen Massen­tier­haltung und Agro-Gentechnik. An der Demonstration beteiligten sich auch mehrere hundert Grüne, darunter die grünen Agrar­minister­Innen Ulrike Höfken aus Rheinland-Pfalz, Alexander Bonde aus Baden-Württemberg und Johannes Remmel aus NRW und die Bundes­tags­abgeord­neten Bärbel Höhn, Cornelia Behm und Harald Ebner sowie Bundes­vorstand­mitglied Malte Spitz.

21.01.12 –

Trotz eisigen Schneeregens kamen  tausende Menschen zum Berliner Hauptbahnhof, um für gesunde Lebensmittel, gegen Massentierhaltung und Gentechnik zu demonstrieren. der Demonstration beteiligten sich auch mehrere hundert grüne Parteimitglieder, darunter die grünen AgrarministerInnen Ulrike Höfken aus Rheinland-Pfalz, Alexander Bonde aus Baden-Württemberg und Johannes Remmel aus NRW und die Bundestagsabgeordneten Bärbel Höhn, Cornelia Behm und Harald Ebner sowie Bundesvorstandsmitglied Malte Spitz.

Mehr als 90 Organisationen - Umwelt- und Tierschützer, Imker, Bauern und Entwicklungshelfer - hatten bundesweit zu dem Protest unter dem Motto "Wir haben es satt" gegen die herkömmliche industrielle Landwirtschaft und die Gentechnik-Lobby aufgerufen. Auf ihrer Route zogen die Demonstranten am Nachmittag vom Hauptbahnhof bis vor das Bundeskanzleramt, begleitetet von Dutzenden Traktoren.

Kategorie

Pestizide

Listenansicht   Zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]